Protokoll 10.08.2015

Download PDF

Teilnehmerinnen und Teilnehmer:
Dirk Stalhut (Ref. f. interne HoPo u. FS-Förderung),
Josepha Zastrow (FemRef) (*),
Vera Ingenbleek-Graumann (FemRef) (*),
Michael Schilling (Ref. f. Kultur/Sport/Hochschulgruppenförderung),
René Behrens (Ref. f. Öffentlichkeitsarbeit),
Pierre Renzel (Ref. f. Soziales),
Nikolai Keil (Gast/Mitarbeiter im Ref. f. Stud. m. Kind/Familie),
Katharina Corleis (BeRef) (*),
Mirijam Frühauf (Fachschaftenreferat),
Raphael Heitmann (SchwRef) (*),
Lisa Sperling (stv. AStA-Sprecherin; Ext. HoPo, Verkehr/Wohnen/SemesterTicket),
Nicole Sikora (AStA-Sprecherin),
Saskia Janzen (FinRef);
später:
Niklas Howad (stv. AStA-Sprecher, Ref. f. Infrastruktur & Service)

Protokoll: Gernot Lucks (Kassenverwaltung/Sekretariat)

(*) Unabhängig von der Zahl der anwesenden Mitglieder nur eine Stimme für das Referat

1. Begrüßung

Nicole begrüßt die Anwesenden.

2. Feststellung der Beschlussfähigkeit

Nicole stellt fest, dass die Beschlussfähigkeit gegeben ist. (Kein Widerspruch.)

 3. Genehmigung und ggf. Änderung der Tagesordnung

Ein Tagesordnungsvorschlag wurde per E-Mail versandt. \\ Einmütig angenommen.

4. Dringlichkeitsantrag

* Michael Schilling (Ref. f. Kultur/Sport/Hochschulgruppenförderung): Filmaufführung „Can’t be silent“ in Kooperation mit Gegenlicht, Filmmiete durch Gegenlicht, Antrag auf Übernahme der Kosten für Übersetzung/Honorar in Höhe von 450 Euro \\
-> einstimmig **angenommen**

5. Berichte

* Michael Schilling (Ref. f. Kultur/Sport/Hochschulgruppenförderung): (Schriftlicher) Bericht über die Vergabe der Fördermittel im Sommersemester; weitere Flugblätter für Januar und nach dem Ende der Legislaturperiode geplant.

6. Finanzanträge

* Katharina: Ab Do. Kabeltrommeln bei LIDL im Angebot – Regt Beschaffung von Ersatz für BeRef, FS-Ref und AStA an. Verwiesen an Niklas.

5. Berichte (freiwillig) (Fortsetzung)

* Saskia Janzen (FinRef): Wieder Di 12-13 und Fr 10-12 regelmäßig Sprechzeiten. \\
Anschaffung von Barcode-Scannern für Inventarisierung? (Ausführliche Diskussion über Bestandsverzeichnisse und Methoden der Inventarisierung.) \\
Mittelvergabeordnungen wurden erstellt und an alle versandt. Abstimmung erfolgt auf nächster AStA-Sitzung.

* Niklas Howad (stv. AStA-Sprecher, Ref. f. Infrastruktur & Service): Projektvorschlag von Studierenden an ihn herangetragen: Bau einer Solaranlage zum Laden von Mobiltelefonen und Aufstellung auf dem Campus; Anfrage, ob der AStA dies unterstützt. (Einmütig befürwortet.) \\
Schriftlicher Bericht über den Besuch der RWTH Aachen wg. Uni-Karte folgt.

* René Behrens (Ref. f. Öffentlichkeitsarbeit): Diese Woche nur einmal Sprechstunde, siehe AStA-Webseite. \\
Rund-E-Mail bezüglich AStA-Kalender folgt in den nächsten Tagen, bis 24. August Rückmeldung erforderlich; Redaktionsschluss 07. September.

* Pierre Renzel (Ref. f. Soziales): Sozialreferatsraum wurde aufgeräumt und neu strukturiert.

* Nikolai Keil (Gast/Mitarbeiter im Ref. f. Stud. m. Kind/Familie): Flugblatt für die O-Woche in Arbeit.

* Katharina Corleis (BeRef): Letzte Woche Di. Aufbruch der Küchenschränke festgestellt, Polizei hat dies aufgenommen. Auch Bücher und ein Mikrofon der Ringschleifenanlage aus dem BeRef verschwunden, sie rät zu allgemeiner Wachsamkeit bzw. Aufmerksamkeit. Pierre: Der Wachdienst weist darauf hin, dass der AStA-Trakt Abends abzuschließen sei. Gernot: Hinweis, dass in wenig belebten Zeiten die Türen von Küche und Serverraum geschlossen werden sollten.

* Mirijam Frühauf (Fachschaftenreferat): Rückwirkende Exmatrikulation eines gewählten FS-Referenten, die F3V hat die Zahlung des offenen Arbeitsentgelts beschlossen. \\
FS-Ref ist tendenziell für neues Schlüsselsystem (Chikkarten), macht Votum aber von Gegenlicht-Votum abhängig.

* Lisa Sperling (stv. AStA-Sprecherin; Ext. HoPo, Verkehr/Wohnen/SemesterTicket): Vor zwei Wochen produktives Treffen mit fzs-Vorstand. \\
Umfrage zum Thema Wohnen in Abstimmung mit SWO in Vorbereitung, soll Anfang des WiSe durchgeführt werden. Freiwillige für Pre-Test gesucht.

* Nicole Sikora (AStA-Sprecherin): Anfrage von Medizinern, weil Noten tw. seit 2 Jahren von Prüfern nicht an Prüfungsamt weitergeleitet wurden (somit z. B. Belegung darauf aufbauender Module nicht zulässig/nicht möglich) \\
Nächste Woche nicht in Oldenburg anwesend, daher bitte an Niklas wenden. \\
Morgen Arbeitstreffen zur GO.

 6. Sonstiges

* Lisa: Anfrage vom Portal „Studienwahl“; Person für Telefoninterview gesucht, die schon mal Studium abgebrochen hat oder Studiengang gewechselt hat.

Sitzung um 15:35 Uhr geschlossen.

Kommentare sind geschlossen