Protokoll 19.01.2015

Download PDF

0. Vorstellungsrunde

Stimmberechtigte (5+1): Katharina Corleis (BeRef, ProjRef), Holger Robbe, Evgenij Kurac (SchwuRef), Joachim Lenitschek (SchwuRef), Friedrich Hinrichs; später: Nikolaj Schulte-Wörmann
Protokoll: Gernot Lucks
Gäste: Alain Shamo, Jan-Tarek Butt

1. Finanzanträge, Genehmigung von Infoständen

1.1 Externe

  • Jan-Tarek Butt: Antrag auf 150 Euro Honorar für Seminar „Einführung in 3D-Scan-Techniken“, 7./8. Februar
    → einstimmigangenommen
  • Alain Shamo: Strebt an die Organisation einer Informationsveranstaltung zur Situation im Irak, auch mit Politikern und Lehrenden der Uni. Fragt die Unterstützung des AStA an. Einvernehmlich befürwortet, aber bisher keine Person seitens des AStA zur Unterstützung gemeldet. Einvernehmlich Wiedervorlage in 2 bis 3 Wochen.

1.2 Interne

(keine)

2. Berichte und Anfragen

  • Holger: Urheberrechtsbündnis / Der BGH hat heute seine Terminvorschau für die nächsten Monate herausgegeben: Demnach soll am 16.04.2015 zu § 52b UrhG verhandelt werden. Nach dem EuGH-Vorlagebeschluss wird es insbesondere spannend sein, ob § 53 UrhG eine geeignete, deutsche Annexkompetenz für die Bibliotheksnutzer*innen darstellt. Inwieweit zudem Hinweise darauf erwartet werden können, ob der BGH selbst auch seine § 52a-Rechtsprechung Lizenzvorrang im Lichte des EuGH überdenken will, bleibt abzuwarten.
  • Nikolaj: Vorstand hat Mustertext erstellt bezüglich Musteremails an AStA wegen Problemen mit SemesterTicket.
    Vorbereitung für Pressetermin am 28. mit Cambio und der Stadt läuft.

3. Verschiedenes

  • Holger: Ist Donnerstag ganztägig außer Haus.

Sitzung um 15:10 Uhr geschlossen.

Kommentare sind geschlossen