Protokoll 24.08.2015

Download PDF

Teilnehmerinnen und Teilnehmer: 

René Behrens (Ref. f. Öffentlichkeitsarbeit),
Nicole Sikora (AStA-Sprecherin),
Jan Gudehus  (Ref. Int. HoPo/FS-Förderung),
Dirk Stalhut (Ref. f. interne HoPo u. FS-Förderung),
Niklas Howad (stv. AStA-Sprecher, Ref. f. Infrastruktur & Service),
Pierre Renzel (Ref. f. Soziales),
Daniel Kaszanics (Ext. HoPo, Verkehr/Wohnen/SemesterTicket),
Saskia Janzen (FinRef),
Haiko Meents (Ref. f. Gleichstellung & Diversity),
Tatjana Maier (Ref. f. Stud. m. Kind/Familie),
Nele Ossenbeck (Fachschaftenreferat),
Sara Pasquali (FemRef) (*),
Katharina Corleis (BeRef) (*); später:
Joachim Lenitschek (SchwuRef) (*),
Carsten „Sigi“ Sievertsen (FSHW)

Protokoll: Gernot Lucks (Kassenverwaltung/Sekretariat)

(*) Unabhängig von der Zahl der anwesenden Mitglieder nur eine Stimme für das Referat

1. Begrüßung

Nicole begrüßt die Anwesenden.

2. Feststellung der Beschlussfähigkeit

Nicole stellt fest, dass die Beschlussfähigkeit gegeben ist. (Kein Widerspruch.)

3. Genehmigung und ggf. Änderung der Tagesordnung

Ein Tagesordnungsvorschlag wurde per E-Mail versandt. \\ Einmütig angenommen.

4. Finanzanträge

* (keine)

5. Berichte (freiwillig) (Fortsetzung)

* Dirk Stalhut (Ref. f. interne HoPo u. FS-Förderung): Erstsemesterbegrüßung und Gremienübersicht sind in Arbeit.

* Niklas Howard (stv. AStA-Sprecher, Ref. f. Infrastruktur & Service): Kabeltrommeln bei LIDL waren ausverkauft, Alternativen werden aktuell recherchiert. \\
AStA-Verleih wird ausgebaut, u.a. (Kaffee-)Pumpkannen und Bollerwagen.

* Daniel Kaszanics (Ext. HoPo, Verkehr/Wohnen/SemesterTicket): Aktuelle Stellenausschreibung läuft.

* Haiko Meents (Ref. f. Gleichstellung & Diversity): Definitive Zusage von Prof. für Vortrag zu Sprache und Macht im November, genauer Termin ist noch offen.

* Katharina Corleis (BeRef): Zeitnah wird wieder Sprechstunde Gebärdensprache angeboten werden können, auch andere Referate können die Übersetzung in Anspruch nehmen. \\
Programme für O-Woche und Woche der Stille in Arbeit.

* René Behrens (Ref. f. Öffentlichkeitsarbeit): AStA-Kalender ist in Arbeit, Angebot(e) für Druck liegen vor; Druck erfolgt Mitte September.

6. AStA-Geschäftsordnung 

* Katharina, Nele, Sara: Die GO wurde zu kurzfristig (Freitag) für Feedback des jeweiligen Referates versandt, es wird um Vertagung gebeten. \\
-> Einmütig vertagt.

7. Allgemeine Förderrichtlinien

* Bei einer Gegenstimme und einer Enthaltung mehrheitlich angenommen.

8. Mittelvergabeordnungen

* Bei drei Enthaltungen mehrheitlich angenommen.

9. Reisekostenvorschrift des AStA

* Bei drei Enthaltungen mehrheitlich angenommen.

10. Sonstiges

* AStA-Frühstück heute morgen wurde mangels Beteiligung abgesagt, neuer Termin vor der O-Woche angedacht.

* Katharina fragt an, wieviel der AStA-Kalender kostet – Rene: Auflage 5.000 Stück geplant, Kosten ca. 8.500 Euro. \\
Welche weiteren universitären Einrichtungen (neben dem DIZ) sollen im Kalender aufgenommen werden? – Rene: Alle Beratungseinrichtungen. \\
Wird Werbung aufgenommen? – Rene: Nein. \\
Wird ein Teil der Kosten auf die Referate umgelegt? – Rene: Nein.

* Rene: Es gibt noch nicht von allen Rückmeldungen für den AStA-Kalender!

Sitzung um 15:35 Uhr geschlossen.

Kommentare sind geschlossen