Protokoll 11.08.2014

Download PDF

0. Vorstellungsrunde

Stimmberechtigte (8) Holger Robbe, Dieter Sill, Nikolaj Schulte-Wörmann, Sven Klusmann, Hans-Hermann Redenius, Yvonne Röbcke (BehRef, ProjRef), Katharina Corleis (BehRef, ProjRef), Evgenij Kurac (SchwuRef)
Protokoll: Gernot Lucks
Gäste: Halil Ege, Paul Weber, Ulrich Schachtschneider

1. Finanzanträge, Genehmigung von Infoständen

1.1 Externe

  • Ulrich Schachtschneider (Initiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen): 7. Internationale Woche des Grundeinkommens 15.-21. September, Antrag auf Zuschuss von 500 Euro.
    → 8:0:0 angenommen
  • Paul Weber: Lesung mit Linus Volkmann am 1. Oktober möglichst in der Uni; Antrag auf 150 Euro Honorar, 76 Euro Reisekosten (sowie Druck von Flugblättern nach Rücksprache mit AStA-Druckerei); insgesamt 230 Euro
    → 6:2:0 angenommen

1.2 Interne

  • Nikolaj: PC-Service für Sekretariatsrechner, ca. 300 Euro.
    → 7:0:1 angenommen

2. Berichte und Anfragen

  • Katharina: Mögliche Termine für Supervision/Coaching stehen fest, Umfrage nach Teilnahmemöglichkeit wird demnächst erfolgen.
  • Holger: Gesetz zur Öffnung von WLANs / Einschränkung der Störerhaftung ist in Vorbereitung und soll demnächst in den Bundestag eingebracht werden.
  • Nikolaj: Zwei Sofas leihweise von Fachschaft Sozialwissenschaften (da selbiger z. Zt. kein Raum zur Verfügung steht) in AStA-Sitzecke.
  • Gernot: Rede bei Bike&Inliner-Tour letzte Woche mit Schwerpunkt Straßenverkehrslärm; gab anschließend Applaus. Über 3.000 Personen haben an der Demo teilgenommen.
  • Nikolaj: Heute Interview mit Appelrath; ihm zufolge kommen in den „Weißen Campus“ nur Medizintechniker, aber nicht die Uni.
  • Katharina: Berichtet von positiven Beispiel eines Nachteilsausgleichs, wo das Prüfungsamt sich deutlich (und erfolgreich) gegen den Lehrenden positioniert hat.
  • Holger: Es gibt verstärkte Kritik der (anderer) Hochschulen am Deutschlandstipendium …

3. Verschiedenes

  • Dieter: Ist im September für drei Wochen in einem Praktikum.
    Nikolaj: Freitag, evtl. Donnerstag abwesend.
    Holger: Ist vom 3. bis 10. September ortsabwesend, ist mit Vorsitzender des Haushaltsausschuss abgestimmt.
  • Gernot: Kommt Dienstag vormittag evtl. später.
  • Holger: Grill ist wieder da und steht im Gitterraum der Fahrradselbsthilfe.

Sitzung um 15:00 Uhr geschlossen.

Kommentare sind geschlossen