Protokoll 22.09.2014

Download PDF

0. Vorstellungsrunde

Stimmberechtigte (7+1): Dieter Sill, Nikolaj Schulte-Wörmann, Evgenij Kurac (SchwuRef), Katharina Corleis (BehRef, ProjRef), Holger Robbe, Stefan Kühnapfel, Michael Mengelkamp; später: Friedrich Hinrichs
Protokoll: Gernot Lucks
Gäste: (keine)

1. Finanzanträge, Genehmigung von Infoständen

1.1 Externe

  • Holger: SpontalOL – Improtheaterfestival veranstaltet von OUT, Unikum, Wat Ihr Wollt und 12 meter Hase; 12.-15. Februar 2015, Antrag auf Zuschuss in Höhe von 1.000 Euro. Änderungsantrag auf 500 Euro. (Ausführliche Diskussion)
    → 2:3:2 abgelehnt.
    (Erneute Diskussion)
    Antrag auf Förderung in Höhe von 500 Euro
    → 6:0:2 angenommen

1.2 Interne

  • Katharina: Erstellung von Buttons und Flugblättern zur Verteilung in der O-Woche, Antrag auf 400 Euro für die Buttonrohlinge.
    → einstimmig angenommen
  • Katharina: 200 Euro für die Beschaffung bedruckter Luftballons.
    → bei einer Enthaltung angenommen
  • Nikolaj / Gernot: Antrag auf Investitions-/Betriebskostenzuschuss an den kooperierenden Carsharing-Anbieter zwecks Anschaffung eines für kleinere Umzüge geeigneten Transporters (Lieferwagens) in Höhe von 7140 Euro. (Ausführliche Diskussion.)
    Vertagt, bis ein Vertragsentwurf vorliegt.

2. Berichte und Anfragen

  • Katharina: AG Öffentlichkeitsarbeit hat sich getroffen (siehe auch Finanzanträge).
  • Dieter: Hat Änderungsvorschläge zu Artikel über Studiengebühren auf AStA-Webseite erstellt.
    Erstsemesterparty soll dieses Jahr von FS WiRe durchgeführt werden.
    Anfrage bezüglich unabhängiger Rechtsberatung für die Fachschaften an der Uni erhalten.
  • Katharina: Termin mit IT-Firma bezüglich Software-Ausstattung in der Verwaltung; Probleme werden nun analysiert. Ziel ist eine einfache und übersichtliche Bedienbarkeit.
    Weist darauf hin, dass Materialbestellungen/-beschaffungen zentral über die E-Mail-Adresse <beschaffung(at)asta-oldenburg.de> getätigt werden sollen.
  • Nikolaj: Interna aus der Berufungskommission waren letzte Woche in der NWZ zu lesen …
  • Gernot: Hat gestern (für den AStA) die Demorede bei der letzten Bike&Inliner-Tour des Jahres gehalten; wohl wetterbedingt eher wenig Teilnehmende (ca. 150 auf Inlinern und unter 100 per Fahrrad).
    VWG kann dieses Jahr keinen Infostand beim Erstsemester-Infomarkt machen. Material kann aber im üblichen Maße zur Verfügung gestellt werden.
    Letze Woche war Fensterreinigung innen; es wurden nur die Fenster gereinigt, die mit vertretbaren Aufwand zugänglich waren! (Eine Ankündigungs-E-Mail wurde dieses Jahr an uns nicht verschickt.)
  • Stefan: Hat letzten Freitag an Vorstellung des neuen SSC teilgenommen; erläutert das geplante Wartemarkensystem.
  • Friedrich: Letzte Woche Sitzung der Grundordnungskommission; aktuell wird an einem sehr reduzierten Entwurf für die Grundordnung gearbeitet.

3. Verschiedenes

Sitzung um 17:00 Uhr geschlossen.

Kommentare sind geschlossen