0. Vorstellungsrunde

Stimmberechtigte (6+4): Sven Klusmann, Katharina Corleis (BehRef), Yvonne Röbcke (BehRef, ProjRef), Friedrich Hinrichs, Joachim Lenitschek (SchwuRef), Dieter Sill; später: Holger Robbe, Michael Mengelkamp, Nikolaj Schulte-Wörmann, Hans-Hermann Redenius
Protokoll: Gernot Lucks
Gäste: später: Carsten Sievertsen (FSHW)

1. Finanzanträge, Genehmigung von Infoständen

1.1 Externe

  • (keine)

1.2 Interne

  • Nikolaj: Neuer Staubsauger (vorhandener Kärcher wird an die FSHW abgegeben), (Bürostaubsauger von Kärcher, nur 65 dB) ca. 160 Euro
    → einstimmig angenommen
  • Holger: Zusätzlich 1/2 Stelle für Katharina als (zusätzliche) AStA-Sprecherin.
    → einstimmig angenommen

2. Berichte und Anfragen

  • Gernot: Besen sind jetzt im Schrank bei AStA-Eingang.
  • Nikolaj: Der Schrank ist jetzt da, die bestellten Schlösser werden noch eingebaut werden.
    E-Mail von J. Meiners (IT-Dienste) bezüglich AStA-Vertreter in Hochschul-AG e-Unterstützung (hier bislang unbekannt)
    Aushang im Wohnheim Otto-Suhr-Straße bezüglich Reinigung/Entsorgung von unzulässig auf Gemeinschaftsflächen gelagerten Dingen (einschließlich Fahrräder und Kfz). Notausgänge wurden von Hausmeistern versperrt.
    Holger und er haben Campus-Radio ein Interview gegeben.
  • Dieter: E-Mail von AStA Uni Göttingen, scheinbar zwecks Gründung einer Gegen-LAK. Anlass ist jedoch der Ausschluss des Göttinger AStA aus der LAK, der von diesem AStA begrüßt wird.
    Fachschaften haben sich beschwert, dass sie bei der Nutzung von Geschirr etc. für Veranstaltungen an das Studenwerk Gebühren bezahlen müssen.
  • Sven: Überlegungen des Dekanats der Fak. 5 zur Umverteilung von Räumen (zugunsten der Medizin und zulasten anderer Bereiche, insbesondere der dortigen Bibliothek); stößt auf Kritik der dortigen Fachschaften.
  • Katharina: Stadt Oldenburg hat Lösung für die Beantragung/Genehmigung von Assistenzleistungen für Studierende mit Behinderung gefunden, so dass es keine Leistungslücke geben wird.
    Kümmert sich weiter um Supervision.
  • Yvonne: Cafeteria ist Samstags ständig geschlossen …

3. Verschiedenes

Sitzung um 15:40 Uhr geschlossen.