fahrradzeichnungZu uns können Studierende kostenlos mit defektem Fahrrad, (aber auch anderen Dingen), kommen und selbst reparieren. Wir bieten das Werkzeug, Kleinteile (normale Ladenpreise) und Gebrauchtteile an. Die Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt wird getragen von Fahrrad-interessierten Studierenden; d. h. wir versuchen Dir bei Deiner Reparatur (etc.) so gut es geht zu helfen.

 

 *** Aktuell:  Die Werke ist wieder offen!!!  (-:***
Allerdings mit einigen Einschränkungen:
– alle möglichen Hygienemaßnahmen…
– es können nur 2 Personen gleichzeitig den Raum nutzen
– es muss vorher über Stud.IP Termine gebucht werden, hier der Link:

https://elearning.uni-oldenburg.de/dispatch.php/consultation/overview?username=asta

Vielleicht kann dir auch telefonisch weitergeholfen werden,
unter der Nr. 0441 798 2950 zu folgenden Zeiten:
Mo. 14-16/ Di. 10-12/ Mi.10-12 / Do. 10-12/ Fr. 10-14

 

Öffnungzeiten

Montag

siehe Stud.IP

Dienstag

siehe Stud.IP

Mittwoch

siehe Stud.IP

Donnerstag

siehe Stud.IP

Freitag

siehe Stud.IP

Partyschrauben
(Extraschicht mit (mehr?) Musik).

Erst wieder in der Vorlesungszeit wahrscheinlich unregelmäßig Freitags ab 14 Uhr

nächste : ?

FLTI*-Schrauben
jeden 3.Di im Monat

fällt bis auf weiteres aus!

Je nach Auslastung sind Änderungen möglich.

Fahrradverleih

Ihr könnt bei uns Räder, Lasten- und Kinderanhänger zum Selbstkostenpreis ausleihen. Außerdem gibt es noch ein eigens dafür vom AStA angeschafftes Lastenrad, das ihr für 3 Euro pro Tag ausleihen könnt.

Lastenrad des AStA

Mietpreise
 
pro Tag1,50 €
Wochenende3,– €
pro Woche6,– €
pro Monat20,– €
Lastenrad pro Tag3,– €

 

 

 

 

 

Fahrradfahren in Oldenburg

In Oldenburg ist es grundsätzlich erlaubt trotz vorhandenem Radweg auf der Straße zu fahren, auf den meisten großen Straßen ist jedoch die Radwegnutzung Pflicht. Als Faustregel gilt: In 30er-Zonen (dazu gehört z. B. auch der Uhlhornsweg) gibt es keine Nutzungspflicht. Zudem zeigen die blauen Schilder mit eine Fahrrad drauf an, wo auf dem Radweg gefahren werden muss (https://www.oldenburg.de/startseite/leben-wohnen/verkehr/fahrradstadt/radfahren.html).

Wo finde ich die Fahrradwerkstatt?

Die Fahrradselbsthilfewerkstatt befindet sich am Hinterausgang der Mensa.

lageplan fshw

Wie finanziert sich die Werkstatt?

Für die Fahrradselbsthilfewerkstatt wird mit der Einschreibung bzw. Rückmeldung ein eigener (zweckgebundener) Beitrag erhoben. Dieser beträgt 2,60 € pro Semester. Daraus werden die Kosten für das betreuende Personal, Verbrauchsmaterial, Werkzeug und Fixkosten (z.b. Telefon) bezahlt. Strom, Heizung, Müllentsorgung und Rauminstandhaltung werden von der Uni gestellt (großes Lob).

Kontakt

Telefon: (0441) 798-2950
eMail fahrradselbsthilfe@asta-oldenburg.de

Da wir mehr schrauben, als vor dem Computer zu sitzen, kann es mal passieren, dass der ein oder andere Tag ins Land geht, bevor wir zum Antworten kommen – länger als eine Woche dauert es aber eigentlich nicht.