Landesweites Semesterticket

Es ist so weit! Am 01.10.2018 soll das landesweite Semesterticket in Kraft treten. Dieses wird in ganz Niedersachsen und Bremen sowie auf wichtigen Anschluss-Strecken (z.B. nach Münster, Kassel, Magdeburg und Lübeck) gültig sein. Das Ticket wird 203,90 Euro kosten, bestehend aus 118,20 € für das VBN-Gebiet, 81,92 € für den restlichen landesweiten Teil (ein Teil davon ist bereits durch den VBN abgedeckt) sowie 2,78 € Solibetrag für einen Teil der Semesterticket-Rückerstattung. Damit wird das Semeserticket im ersten Jahr nur etwa 7 € mehr kosten, als das alte voraussichtlich gekostet hätte. Anschließend wird der Preis aller Voraussicht nach unter dem voraussichtlichen Preis des alten Semestertickets liegen.

Der Vertrag ist fertig ausgehandelt und alle teilnehmenden Hochschulen sind nun dabei diesen zu bestätigen. Dazu muss bis zum 31.01.2018 ein Quorum von mindestens 80% aller Hochschulen in Niedersachsen und Bremen (gewichtet nach Studierendenzahlen) erreicht werden. An der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg wurde die Zustimmung zum Vertrag auf der Sitzung des Studierendenparlaments (StuPa) am 10.01.2018 beschlossen.

Quorum aktueller Stand: 93,1 % (24.01.2018) – damit ist das nötige Quorum erreicht! Bislang haben alle Hochschulen, die bereits abgestimmt haben, dem landesweiten Semesterticket zugestimmt.

 

Parallel zur StuPa-Wahl (22.-26.01.2018) konntet ihr zudem in einer Urabstimmung darüber entscheiden, ob das Ticket um die Strecke Weener (deutsch-niederländische Grenze) – Groningen, erweitert werden soll. 75,53 % der Studierenden haben sich dafür ausgesprochen. Der Preis des Semestertickets steigt somit um 4 € pro Semester. Für nur 0,67 € pro Monat könntet ihr also so oft nach Groningen fahren wir Ihr möchtet. Zum Vergleich: eine einfache Fahrt von Weener nach Groningen kostet derzeit 12,30 €. Ingesamt kostet das Semesterticket im WiSe 2018/19 somit 207,90 €.

 

Mehr Infos unter www.dein-semesterticket.de