Ausschreibung für das Referat politische Bildung und Antirassismus

Download PDF

Gesucht wird ein_e Beauftragte_r für das Referat politische Bildung und Antirassismus mit 5 Std./ Woche, vergütet auf Aufwandsentschädigung 200€/Monat, zu besetzen ab sofort bis zum 31.03.2018.

Das Referat für politische Bildung und Antirassismus hat zum Ziel, den Studierenden der Universität Informationsveranstaltungen und Workshops zu tagesaktuellen politischen Themen zu bieten. Außerdem soll eine Plattform geschaffen werden, auf der die Studierenden angehalten werden sich konstruktiv an politischen Diskussionen zu beteiligen.

Der Aufgaben- und Anforderungsbereich umfasst folgende Punkte:

–          Unterstützung bei Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Veranstaltungen

–          Entwerfen von Flyern

–          Erstellen von Facebook Veranstaltungen

–          Organisation von Diskussionsabenden

Unsere Erwartungen:

  • Interesse an tagesaktuellen politischen geschehen
  • Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit
  • Politische Neutralität
  • Hohe Flexibilität
  • Bereitschaft an Abendveranstaltungen teilzunehmen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Eigenständiges Arbeiten
  • Verantwortungsbewusstsein

Die Ausschreibung richtet sich an Student_innen der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Außerdem werden schwerbehinderte Bewerber_innen bei wesentlich gleicher Eignung bevorzugt.

Bei Interesse richtet eure Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bitte bis zum 12.05.2017 an:

Per e-mail (In Form einer pdf-Datei) an: Bewerbungen@asta-oldenburg.de

oder per Post an:

Allgemeinen Studierenden-Ausschuss (AStA)

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

z.H. AStA Vorstand

Uhlhornsweg 49–55

26111 Oldenburg

 

Die eingegangenen Bewerbungen werden erst nach Ablauf der Bewerbungsfrist geöffnet und gesichtet.

Kommentare sind geschlossen