Neuer AStA der CvO Universität Oldenburg

Download PDF

Am 27.04.2015 hat der neue Allgemeine Studierenden-Ausschuss (AStA) an der Carl von Ossietzky Universität seine Arbeit aufgenommen. Dieser vertritt nun die Interessen der mittlerweile fast 15000 Studierenden und hat sich als Schwerpunkte für die Legislaturperiode 2015/2016 die Redemokratisierung der Universität und die Schaffung neuer, effektiver Strukturen im AStA zum Ziel gesetzt.

Darüber hinaus stellen Projekte wie die Uni-Card, die Wiederbelebung übergeordneter Gleichstellungsprojekte, ein verbessertes AStA-Angebot am Standort Wechloy und die Verbesserung der Lern- und Lebensqualität für alle Studierenden in der Region Oldenburg wichtige Themen dar, welche nun in Angriff genommen werden.

Der AStA wurde in der konstituierenden Sitzung des Studierendenparlaments am 22.04.2015 von der Koalitionsmehrheit aus der RCDS-Hochschulgruppe und der Juso-Hochschulgruppe gewählt.
Weitere Informationen zu den Projekten finden Sie im Koalitionsvertrag (http://www.rcds-oldenburg.de/images/stories/Dateien/Koalitionsvertrag_RCDS-JUSOS_OL.pdf).

Der neu gewählte AStA bedankt sich für das gezeigte Engagement des bisherigen AStA und für die kooperative Übergabe.

Die AStA-Sitzung findet öffentlich während der Vorlesungszeit jeden Montag von 14 bis 16 Uhr im AStA-Trakt an der Universität Oldenburg, Campus Haarentor, statt.
Studierende und Gäste sind herzlich willkommen.

Kommentare sind geschlossen