Stellenausschreibung – Mitarbeiter/in für das Referat „Interne Hochschulpolitik und Fachschaftenförderung“

Download PDF

Der AStA der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg sucht mehrere studentische Mitarbeiter/innen für das Referat für „Interne Hochschulpolitik und Fachschaftenförderung“. Es soll eine Stelle mit 10 Wochenarbeitsstunden, sowie eine weitere mit ca. 5-6 Wochenarbeitsstunden besetzt werden.

Aufgabenbereiche:

  • Planung und Durchführung von Projekten, wie z. B.:
    • Erstellen eines neuen/aktualisierten Fachschaftenreaders
    • Workshops zur Fachschafts- und Gremienarbeit sowie eines Workshops zur allgemeinen Hochschulpolitik
    • Prüfung der Möglichkeiten zur Einrichtung eines Universitätsübergreifenden Versicherungsschutzes und gemeinsamer GEMA-Vereinbarung für alle Studentischen Aktivitäten an der Uni
    • Erstellen einer Musterordnung für Fachschaften
  • Unterstützung bei der Zusammenarbeit mit den Fachschaftsräten und Gremienvertretern

Was ihr mitbringen solltet:

  • Interesse an der Zusammenarbeit im Team (3-5 Leute)
  • Ein grobe Vorstellung, wie Gremienarbeit an unserer Uni funktioniert
  • Interesse an der Umsetzung der oben genannten Projekte, sowie weiterer möglicher Projekte im Themenfeld der internen Hochschulpolitik
  • Flexibilität bezüglich übernommener Aufgaben

Wir bieten euch:

  • Flexible, dem Studentenleben angepasste Arbeitszeiten
  • Es wird in einem harmonischen Team zusammengearbeitet
  • Viele Einblicke in die Gremienarbeit. Einblicke auch hinter die Kulissen der allgemeinen Hochschulpolitik

Die Stellen sollen schnellstmöglich, frühestens jedoch zum 1.10.15 besetzt werden.

Die 10-Stunden-Stelle wird mit 9,10 € je Stunde vergütet. (Auf Minijob-Basis)

Für die kleinere Stelle mit ca. 5-6 Stunden pro Woche gibt es eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 200 € im Monat.

Selbstverständlich musst Du zum 1.10. eingeschriebener Student der C. v. O. Universität Oldenburg sein.

Bewerbungen sind per Mail an Dirk Stalhut zu richten: dirk.stalhut@asta-oldenburg.de

Kommentare sind geschlossen