Rücknahme der Immatrikulation

Download PDF

Exmatrikulation

Rücknahme der Immatrikulation

Du kannst deine Immatrikulation innerhalb eines Monats nach Vorlesungsbeginn zurücknehmen. Dann bekommst du den gesamten Semesterbeitrag einschließlich des SemesterTicket-Beitrages erstattet. Grundlage dafür ist die Immatrikulationsordnung. Den Antrag auf Rücknahme der Immatrikulation stellst du beim Immatrikulationsamt.

Mit der Rücknahme der Immatrikulation gilt die Immatrikulation als von Anfang an nicht vorgenommen. Rechtlich verlierst du rückwirkend deinen Studierendenstatus.

Die Erstattung des SemesterTicket-Beitrages aufgrund der Rücknahme der Immatrikulation ist nur durch einen Antrag beim Immatrikulationsamt möglich.

Rücknahme der Rückmeldung

Du kannst deine Rückmeldung innerhalb eines Monats nach Vorlesungsbeginn zurücknehmen. Dann bekommst du den gesamten Semesterbeitrag einschließlich des SemesterTicket-Beitrages erstattet. Grundlage dafür ist die Immatrikulationsordnung. Den Antrag auf Rücknahme der Rückmeldung stellst du mit einem Exmatrikulationsantrag beim Immatrikulationsamt.

Die Rücknahme der Rückmeldung erfolgt als Exmatrikulation zum Ende des Vorsemesters. Rechtlich verlierst du rückwirkend deinen Studierendenstatus.

Die Erstattung des SemesterTicket-Beitrages aufgrund einer Rücknahme der Rückmeldung ist nur durch einen Antrag beim Immatrikulationsamt möglich.

Exmatrikulation

Du kannst einen Antrag auf Erstattung des SemesterTicket-Beitrages aufgrund deiner Exmatrikulation stellen.

Den Antrag stellst du innerhalb eines Monats nach deiner Exmatrikulation. Für einen vollständigen Antrag fügst du als Nachweis deine Exmatrikulationsbescheinigung bei.

Du bekommst den Teil des SemesterTicket-Beitrages für die restlichen Monate des Semesters nach deiner Exmatrikulation erstattet. Angefangene Monate bleiben bei der Berechnung des Erstattungsbetrages unberücksichtigt.

Kommentare sind geschlossen