Bericht zur rassismuskritischen Begleitung des „Wer lebt mit Wem?“-Camps

In der rassismuskritischen Begleitung des „Wer lebt mit wem?“-Camps (im Folgenden WLMW?- Camp) wurde über vergangene rassistische Situationen und Konflikte gesprochen, über /weiße/ Strukturen reflektiert und darauf geschaut, wie in der Zukunft ein Selbstverständnis erarbeitet werden kann, das Rassismus und /weiße/ Strukturen thematisiert, ebenso wie ein Schutzkonzept für BIPoC in der Gruppe und auf dem…