Abschlussbericht Finanzförderung Banditi e ribelli – Die italienische Resistenza 1943-1945

Die Geschichte des italienischen Partisan*innenwiderstands gegen die deutsche Besatzung ist in Deutschland noch weitgehend unbekannt. Durch die Ausstellung und die begleitenden Veranstaltungen wollten wir dazu beitragen, ein möglichst realistisches Bild dieser Geschichte zu vermitteln, welches unterschiedliche Facetten der Bewegung aufgreift. Die Geschichte der Resistenza sollte mit all ihren Erfolgen, Rückschlägen und Widersprüchen dargestellt werden uns…

Die fünfte Schnippeldisko war wieder ein voller Erfolg

Rund 350 Oldenburgerinnen und Oldenburger machten sich am 24.08.2019 auf, um die Schnippeldisko zu besuchen. Über eine halbe Tonne Lebensmittel, die normalerweise im Müll gelandet wären, wurden bei der zum fünften Mal stattfindenden Schnippeldisko gemeinsam geschnippelt, verkocht und verspeist. Dazu gab es Musik vom DJ und zum Abend hin sorgte die Band Dánacht für Tanzstimmung…

Bericht über den Workshop der Theatergruppe Szentral vom 11.10. bis 13.10.2019 in Driever

Die Theatergruppe Szentral hat sich intensiv und mit Hochdruck auf die Premiere der Welturaufführung von „Der Struwwelpeter“ Anfang November 2019 vorbereitet. Teil der Vorbereitungen war ein Theaterwochenende in dem kleinen Ort Driever südlich von Leer. Während des Wochenendes befand sich die Theatergruppe an ein und demselben Ort und auch die Möglichkeit sozialer Aktivitäten wie gemeinsame…

„We don’t shut up!“

Projektbericht zum Vortrag Am 21.10.2019 fand an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg eine Veranstaltung zum Thema Aktivismus im Kontext der Klimagerechtigkeitsbewegung statt. Hierzu hatte das Klimakollektiv Oldenburg einen Aktivisten des Bündnisses „We don’t shut up“ eingeladen. Aktivist*innen dieser Gruppe haben im Zeitraum der Klimakonferenz in Bonn 2017 das Kraftwerk Weisweiler im rheinischen Braunkohlerevier blockiert und damit eine…

Abschlussbericht NachDenkstatt 2019

Die Konferenz NachDenkstatt 2019 fand vom 17.05.-19.05.19 im Gebäude A14 der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg statt. Organisiert wurde sie durch ein Team aus ca. 20 Studierenden der Carl von  Ossietzky Universität Oldenburg. Insgesamt nahmen 66 Personen aus 21 Städten sowie 8 Referent_innen und 10 Helfer_innen an der Veranstaltung teil. Den Auftakt bildete eine einstündige Einführungsveranstal- tung mit…

Keine Nähmschinen mehr! Feministische Gedächtnisarbeit in Indien und Deutschland

Am 29. Und 30. Juni 2019 war es endlich soweit und das Workshop-Wochenende, unter anderem gefördert durch den AStA der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, konnte im kreativ:LABOR beginnen! Durch die Diversität der Referent*innen stand uns ein kreatives und offenes Wochenende bevor. Die Impulsgeber*in und Moderatorin war Dr. Katharina Hoffmann, Dozentin an der Carl von Ossietzky Universität. Am ersten Tag stellte…

Sommerfest der Fachschaften

Das diesjährige Sommerfest der Fachschaften unter der Mitarbeit der Fachschaften Musik, Sport und Lehramt fand am 4. Juli 2019 auf der großen Wiese vor der Aula in A11 statt. Trotz unbeständiger Wettervorhersagen, ließen uns die Wolken nicht im Stich und das Wetter war perfekt – sowohl für die angestrengten HelferInnen, aber auch für die vielen begeisterten ZuhörerInnen,…

Studentische Rudergruppe erlebt tolles Sportevent bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften

Der Tag begann früh für die Sportler_innen der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg in der Hamburger Jugendherberge, denn schon um 9 Uhr startete das erste Rennen. Mit von der Partie sind 13 Studis in 3 Vierer-Ruderbooten inklusive einer Steuerfrau. Da sich nicht genug Männer finden konnten, fährt Johanna Meerkamp mit Lukas Langel, Philipp Bothe und…

fem:POWER Mai 2019

KOLLEKTIV. FEMINISMUS. GESTALTEN. fem:POWER ist eine Plattform für Empowerment, Vernetzung und Austausch von Frauen* aus unterschiedlichen Professionen, Alters- und Lebensphasen. Wir im kreativ verfolgen das Ziel, feministische Diskursfelder bzw. Theorie und Praxis zusammenzubringen, um Veranstaltungsformate zu entwickeln, in denen feministisch gedacht, Rollenbilder hinterfragt und empowernde Skills entwickelt werden. Feminismus ist und bleibt relevant! Wir wollenpatriarchalische…

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg nimmt an Deutschen Hochschulmeisterschaften im Schwimmen teil

Vom 24.05. bis 26.05. fanden in Würzburg die Deutschen Hochschulmeisterschaften im Schwimmen 2019 statt. Im Namen der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg nahm Jan Fährmann an den Titenwettkämpfen teil. Die Veranstaltung des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband (adh) war mit 1668 Einzelmeldungen und 154 Staffelmeldungen aus 108 verschiedenen deutschen Universitäten sehr gut besucht. Aufgrund der Qualifikationsmöglichkeit für…

Vorrunde DHM Handball Männer 2019

Am Donnerstag, den 25. April 2019, fand in Berlin die Vorrunde der Deutschen Hochschulmeisterschaften im Handball der Männer statt. Teilnehmer waren neben der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg die Uni Rostock, WG Potsdam und die TU Berlin.  Die 13 Oldenburger Handballer, die mit ihren Vereinen größtenteils in der Verbands- und Oberliga Nordsee antreten, machten sich…

Natur(zerstörende) Verhältnisse – Tierproduktion, Klimagerechtigkeit und was das mit Kapitalismus zu tun hat

Bericht zur Veranstaltung „Natur(zerstörende) Verhältnisse – Tierproduktion, Klimagerechtigkeit und was das mit Kapitalismus zu tun hat“ Am 15.5.2018 um 19 Uhr wurde von dem Klimakollektiv Oldenburg in Zusammenarbeit mit der Kampagne gegen Tierfabriken eine Veranstaltung mit dem Titel „Natur(zerstörende) Verhältnisse –Tierproduktion, Klimagerechtigkeit und was das mit Kapitalismus zu tun hat“ an der Carl von Ossietzky…