„Teile Lebensmittel, anstatt sie wegzuwerfern“

Mithilfe unseres Freiluft Fairteilers am Campus Haarentor kannst du genau dies tun. 

Ein Fairteiler ist ein Ort, zu dem alle Menschen Lebensmittel bringen und kostenlos von dort mitnehmen dürfen. 

Foodsaver können gerettete Lebensmittel von zum Beispiel der Tafel oder Supermärkten zu einem Fairteiler bringen, die du dir dann kostenlos abholen kannst. Aber du kannst auch selber Lebensmittel in den Fairteiler legen, die du zu Hause oder nach einer Veranstaltung übrig hast und nicht mehr verbrauchen kannst. 

Der Freiluft Fairteiler an unserer Uni ist in Zusammenarbeit mit Foodsharing und der Uni Oldenburg entstanden und steht allen Menschen zur Verfügung, um Lebensmittel, wie Obst und Gemüse und Backwaren, abzuholen oder Lebensmittel, die man selbst nicht mehr verwerten kann, zu teilen. Zudem wird der Fairteiler regelmäßig von Foodsavern mit geretteten Lebensmitteln beliefert. 

Bitte achte immer darauf, dass du nur Lebensmittel teilst, die du auch selbst noch essen würdest. 

Darüber hinaus beachte bitte, dass die Abholung von Lebensmittel im Moment nur mit Handschuhen und einer Gesichtsmaske möglich ist. 

Wenn du noch irgendwelche Fragen zu dem Projekt hast, dann melde dich unter nachhaltigkeit@asta-oldenburg.de

Den Faiteiler findest Du hier: