Gemeinsam statt einsam

Die Coronavirus-Pandemie hat das soziale Leben für viele Menschen zeitweise zum Erliegen gebracht oder zumindest sehr erschwert. Gerade viele marginalisierte Gruppen treffen die Einschränkungen besonders, so auch die LGBTQIA+-Community. Viele bekannte Treffpunkte sind geschlossen, Veranstaltungen können nicht oder nur im Online-Format stattfinden, Beratungseinrichtungen sind eingeschränkt in ihrer Arbeit. Für viele stellt sich die Frage: Wo … Gemeinsam statt einsam weiterlesen