Hinweis

Wir geben per E-Mail oder Telefon keine Auskunft über den aktuellen Stand der Bearbeitung oder den Eingang von Anträgen oder anderen Dokumenten. Wenn ihr Fragen habt, kommt bitte in unsere Sprechstunde.

Allgemeine Regeln

Du kannst dir den SemesterTicket-Beitrag aus verschiedenen Gründen erstatten lassen:

Die Anträge bearbeitet der AStA, da das gesamte SemesterTicket und damit auch der SemesterTicktet-Beitrag Teil der studentischen Selbstverwaltung ist. Fragen hierzu kannst du zu den Sprechzeiten persönlich oder telefonisch und außerhalb davon per E-Mail an semesterticket-erstattung@asta-oldenburg.de stellen.

Nur für den Zeitraum, in dem die Gründe vorliegen, bekommst du den SemesterTicket-Beitrag erstattet. Außer im Falle fehlender finanzieller Voraussetzungen (s.u.), musst du das SemesterTicket dann für den Zeitraum der Erstattung abgeben und bekommst es ggf. nach Ende dieses Zeitraums wieder ausgehändigt.

Erstattungsgründe

Gründe für die Erstattung des SemesterTicket-Beitrages sind

Keine Gründe für die Erstattung sind

Für DoktorandInnen als Promotionsstudierende und Teilzeitstudierende gibt es keine Ausnahmeregelung. Für GasthörerInnen und NebenhörerInnen sowie für Online-Studierende gelten besondere Regeln.

Rechtsgrundlagen

Die unmittelbaren Rechtsgrundlagen für die Erstattung des SemesterTicket-Beitrages sind der SemesterTicket-Vertrag mit den Tarifbestimmungen, die Immatrikulationsordnung, die Beitragsordnung und die Erstattungsordnung mit den Erstattungskriterien.

Zu den Entscheidungen über die SemesterTicket-Erstattungen besteht eine Rechenschaftspflicht.