Du kannst einen Antrag zur (Teil-)Erstattung des Semesterticketbeitrags aufgrund deiner mindestens 120-tägige studienbezogene Ortsabwesenheit

Die folgenden Belege sind beizufügen (in der Regel als Kopie):

• Immatrikulationsbescheinigung für das Antragssemester
• Gutachten der betreuenden Lehrperson aus dem Grund, Ort und Zeitraum der studienbedingten Ortsabwesenheit hervorgehen
• Ggf. Bestätigung der andere Hochschule über die Dauer der Ortsabwesenheit
• Antragsteller_innen müssen vor der Abreise ihre CampusCard innerhalb der Sprechzeiten entwerten und einen neuen Gültigkeitszeitraum bestimmen lassen. Hierfür ist ein vollständiger Antrag erforderlich. Eine rückwirkende Entwertung ist nicht möglich.

Der Zeitraum deiner studienbezogenen Ortsabwesenheit muss nicht mit den Semesterzeiten unserer Universität übereinstimmen.

Die Härtefall-Sozialreferentin entscheidet über deinen Antrag. Fragen können gerne in der Sprechstunde geklärt werden