Veranstaltung

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Recurring Event Veranstaltungsserie: Einführungswochen des AStA 2022

Vortrag: Einführung in eine kritische Theorie? | Hans-Georg Bensch

17. Oktober 2022 | 18:30 20:30

Der hier vorzustellende Begriff der Kritik ist weder nur eine Haltung noch allein ein ausschließlich individuelles Tun, im Sinne von Unterscheiden, Prüfen, Bewerten, Beurteilen, Fordern, Verändern etc. Kritik im Zusammenhang mit Wissenschaften bzw. mit der wissenschaftlichen Reflexion auf Wissenschaft setzt einen Wahrheitsbegriff voraus. Damit ist das Problem, ob es noch eine andere als die affirmative Beziehung auf den Gegenstand geben kann – eine kritische? Und wenn es diese kritische Beziehung auf den Gegenstand geben sollte, läge wahr und falsch nicht allein im Urteil.

Zur Person

Apl. Prof. Dr. Hans-Georg Bensch ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Philosophie der Universität Oldenburg sowie Lehrbeauftragter am Institut für Philosophie der Universität Hannover. Seine Forschung fokussiert auf folgende Felder: Erkenntnistheorie und Metaphysik in klassischen Texten der Antike (Platon und Aristoteles) und in der Neuzeit (Descartes, Leibniz, Locke und Hume); zentrale Texte des Deutschen Idealismus (Kant, Fichte, Schelling und Hegel); Geschichtsphilosophie und Gesellschaftstheorie (Marx), Kritik der politischen Ökonomie und kritische Theorie.

Veranstaltungsort ist der Raum A01 0-006 an der Uni Oldenburg. Zusätzlich gibt es einen Youtube-Livestream.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Ringvorlesung zur kritischen Theorie im Wintersemester 2022/23 statt: