kulturticket-logo

 

Was ist das Kulturticket?

Ein Kulturticket beinhaltet Vergünstigungen für kulturelle Institutionen und Veranstaltungen in Oldenburg. Das Kulturticket unserer Universität ist dabei kein separates Ticket, sondern wird letztendlich in die Campus Card mit eingebettet werden. Bis das möglich ist, könnt ihr euch bei unseren Partnern mit eurem Semesterticket oder Studienausweis ausweisen.

Welche Institutionen nehmen am Kulturticket teil?

Das Staatstheater, das theater wrede+, das Casablanca und der Oldenburger Kunstverein

Welche Konditionen gibt es?

  • Freier Eintritt in alle Eigenproduktionen des Staatstheaters (Premieren, Gastspiele und Sonderveranstaltungen ausgenommen). Reservierung ist leider nicht möglich; die Karten stehen jeweils am Veranstaltungstag zu den regulären Kassenzeiten zur Verfügung.
  • Freier Eintritt bei allen Produktionen des theater wrede+ im Erwachsenenbereich und bei Produktionen von ko.produkt und flausen+ (Premieren, Gastspiele und Sonderveranstaltungen ausgenommen). Reservierung ist leider nicht möglich; Restkarten werden an der Abendkasse zur Verfügung gestellt.
  • Freier Eintritt zu Meisterkonzerten, Vorträgen und Ausstellungen des Oldenburger Kunstvereins (Sonderveranstaltungen ausgenommen). Reservierung von Karten ist ab Veröffentlichung des jeweils gültigen Konzertprogramms (telefonisch) möglich und behält
    Gültigkeit bis 35 Minuten vor der Veranstaltung.
  • Vergünstigte Karten im Casablanca-Kino

In der Zukunft soll das Ticket um weitere Kooperationspartner ergänzt werden.

Wie wird das Kulturticket finanziert?

Das Kulturticket wird solidarisch von allen beitragspflichtigen Studierenden der Carl von Ossietzky Universität getragen – genau wie das Semesterticket. 

 Das Solidarmodell bietet Vorteile für die Studierenden, weil das Ticket dadurch für jeden günstiger wird, und Vorteile für die Kooperationspartner – Diese können mit einem festen Betrag kalkulieren. Studierende mit fehlenden finanziellen Voraussetzungen kann so ein Zugang zur Kulturlandschaft von Oldenburg ermöglicht werden. Der Preis des Tickets pro Person wird bei etwas unter 3 € liegen.

Wer entscheidet, ob das Kulturticket eingeführt wird?

Das Studierendenparlament musste den endgültigen Beschluss fassen. Aber Ihr konntet mit Eurer Stimme in der Urabstimmung eine Empfehlung  abgeben und dem Studierendenparlament zeigen, ob die Studierenden der Carl von Ossietzky Universität ein Kulturticket wollen, oder nicht. Das Ergebnis war positiv: 84,01% aller teilnehmenden Studierenden sprachen sich für die Einführung eines Kulturtickets aus. Eine genauere Aufschlüsselung der Abstimmungsergebnisse findet ihr hier:

Aufschlüsselung bei Facebook

 

Wann konnte man abstimmen?

Am 1.6.–2.6. 2017 standen die Wahlurnen in Wechloy (Ringebene) und am 6.6.–7.6. in Haarentor (Mensafoyer). Am 07.06. wurde von 18 bis 24 Uhr in A4 4-419 öffentlich ausgezählt. Der Beschluss des StuPa zur Urabstimmung ist folgender: Beschlussfassung Antrag Urabstimmung Kulturticket

 

Wann kann ich das Ticket nutzen?

Das Ticket wird zum Wintersemester 2018/19 eingeführt – ab Oktober 2018 könnt ihr euer Semesterticket oder euren Studienausweis nutzen, um euch bei unseren Kooperationspartnern auszuweisen und die Vergünstigungen zu erhalten.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich noch mehr Fragen habe?

Ihr erreicht uns unter kultursport@asta-oldenburg.de

 

Links der Partner