AStA-Land

AStA Land

Auf der verwilderten Fläche einer ehemaligen Frettchenfarm entsteht in Kooperation mit dem Wurzelwerk Oldenburg e.V. seit Ende 2016 ein studentischer Mußegarten und Freiraum für Veranstaltungen, Workshops und ökologisches Gärtnern. Die Fläche liegt in unmittelbarer Nähe zum Campus Wechloy und Campus Haarentor.
AStA-Land
mittelbauheader

INITIATIVE MITTELBAU

Im akademischen Mittelbau, das sind die wissenschaftlichen und künstlerischen Mitarbeiter*innen, herrschen schlechte Arbeitsbedingungen. Fast alle Stellen sind befristet, Vollzeitstellen bilden die Ausnahme, die Hälfte der Beschäftigten hat Verträge mit einer Laufzeit von höchstens einem Jahr. Viel Arbeit, besonders Lehre wird unentgeltlich verrichtet. Im Rahmen der Exzellenzstrategie und des Wettbewerbs wird das Augenmerk auf quantitative Ziffern wie die Studierendenanzahl, Häufigkeit der Publikationen etc. gelegt.
mittelbauheader

Aktuelles!

+++ Teaser: Permakutlur! +++

Wo wir bereits im grünen Modus sind: Anfang Juli gibt es eine Veranstaltungsreihe mit verschiedensten Angeboten, bei welcher wir auch involviert sind. Aber seht selbst, was Euch erwartet!
... MehrWeniger

4 Stunden vergangen

+++ Teaser: Permakutlur! +++

Wo wir bereits im grünen Modus sind: Anfang Juli gibt es eine Veranstaltungsreihe mit verschiedensten Angeboten, bei welcher wir auch involviert sind. Aber seht selbst, was Euch erwartet!

Erinnerung: noch bis Sonntag könnt ihr Beiträge, Artikel oder Gedichte für "Die kleine Weltbühne" einreichen.
Bei Fragen oder für Einreichungen einfach eine Mail an kleine.weltbuehne@asta-oldenburg.de schicken!
... MehrWeniger

3 Wochen vergangen

Erinnerung: noch bis Sonntag könnt ihr Beiträge, Artikel oder Gedichte für Die kleine Weltbühne einreichen.
Bei Fragen oder für Einreichungen einfach eine Mail an kleine.weltbuehne@asta-oldenburg.de schicken!
Mehr Laden